Seite 5 von 5:

 Hasenteich Wienrode 
Heidberg

zur Seite 1 / Halberstädter See /Schlossgärten Blankenburg Seite 1 Halberstädter See / Schlossgärten Blankenburg Picknicktipps
zur Seite 2 / Blauer See-Christinenteich-Granetalsperre Seite 2 Blauer See / Christinenteich / Granetalsperre
zur Seite 3 - Roseburg / Teufelsmauer Seite 3 Spigelsberge Halberstadt /
Roseburg / Teufelsmauer
zur Seite 4 - Seite 4 Rosstrappe /
Heimburg / Mönchenmühlenteich

H a s e n t e i c h   bei Wienrode
Der Hasenteich bei Wienrode blickt auf eine lange Geschichte zurück! Gespeist durch Quellen des Harzes wird sein klares Wasser zur Karpfenzucht genutzt! Außerdem beherbergt er eine vielseitige Flora und Fauna in einer schönen Landschaft mit vielen Wandermöglichkeiten!
Klickt HIER zur Anfahrtskizze!
Hasenteich Hasenteich Hasenteich Hasenteich Hasenteich

Zwischen Ditfurt und Harsleben, etwa 5 km entfernt von Wegeleben befindet sich um einem Sandsteinfelsen das Naturschutzgebiet "Heidberg". Zu DDR- Zeiten war es ein von sowjetischen Truppen, militärisch genutztes Sperrgebiet. Heute bieten Heidelandschaft, Wald und Wiesen auf dem 215 Meter hohen Berg abwechslungsreiche und reizvolle Motive!
Den Heidberg erreicht man am besten mit dem Fahrrad aus Ditfurt, Harsleben, Münchenhof oder Wegeleben.
Mittleres Foto: Blick zum Brocken
Heidberg Heidberg Heidberg Heidberg Heidberg

zum Seitenanfang