Seite 2 von 5:
Blaue See  Rübeland
Christinenteich / Elbingerode
Granetalsperre
zur Seite 1 Seite 1 Halberstädter See / Schlossgarten-Blankenburg Ausflugstipps
zur Seite 3 - Roseburg / Teufelsmauer Seite 3 Roseburg / Teufelsmauer /
Spiegelsberge Halberstadt
zur Seite 4 -Heimburg / Mönchenmühlenteich Seite 4 Rosstrappe Thale /
Heimburg / Mönchenmühlenteich
zur Seite 5 - Hasenteich bei Wienrode / Heidberg Seite 5 Hasenteich bei Wienrode / Heidberg
B l a u e r   S e e   bei Rübeland
Blauer See

Blauer See

Schon zu DDR- Zeiten war der Blaue See ein Insider- Tipp! Der "Blaue See" verdankt seine scheinbaren azurblauen Färbung den hohen Kalkgehalt des Wassers, das andere Farben des Tageslichts absorbiert!
Als Badesee ist dieses Gewässer wegen sein scharfkantiges u. steiles Ufer nicht geeignet!
Nach trockenem und warmen Sommer kann der See auch mal einige Meter flacher sein!
Keine Sitzbänke, also Decke mitnehmen!
ANFAHRT: Parkplatz zwischen Hüttenrode u. Neuwerk / Rübeland!

blauer See Video Datei- Infos:
blausee.mpg / 7,46 MB / 352 x 288 / 45 sek.
Stereoton
Blauer See

Blauer See

Der Christinenteich in Elbingerode ist eine Teichanlage, die aus einem Angelteich (Bild links) und einem Badeteich (Fotos unten) besteht!
Die Teiche werden ständig mit frischem Wasser gespeist, darum ist der Badeteich immer klar aber auch sehr kühl! Als Badesee für Kinder und Nichtschwimmer geeignet!
Anfahrtskizze: klick hier
Christinenteich Christinenteich Christinenteich Christinenteich

Staumauer Granetalsperre

Granetalsperre


Eingebettet in idyllischer Landschaft liegt der Stausee der Grane und Varley!
Wer gut "zu Fuß" ist kann diesen Stausee umwandern!
Der asphaltierte, 14 km lange Wanderweg ist reichlich mit Sitzbänken ausgestattet, die zur Rast einladen!
ANFAHRT: Abfahrt "Astfeld" der B 82 zwischen Goslar u. Langelsheim nehmen!
Ab hier ist der Weg gut ausgeschildert!

Granetalsperre

Springbrunnen an der Granetalsperre

zum Seitenanfang